.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 296 User online ::. 
<
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 6056 Spiele | 36551 Reviews | 40848 Screenshots | 3871 Downloads | 35474 Videos | 1562 Playlists | 742 Artikel | 387 Easter Eggs | 762 Fanseiten :.
UNNÜTZES WISSEN:
Der bekannte YouTuber GRONKH hat im Adventure Goodbye Deponia einen Gastauftritt als Stra?enpenner Goon. Zu erkennen ist er an seinem wiedererkennenden Bart.



Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

The Medium

Reviews

Cover vergrößern

Release: 28.01.2021
72.3%
Genre: 3D-Action-Adventure
Thema: Horror
Entwickler: Bloober Team
Publisher: Bloober Team
Mehr: Zur offiziellen Produktseite
Kaufen:
Jetzt bestellen bei Amazon.de
Best of 2021: Platz 156
Best of Alltime: Platz 4121

Auf dieser Seite findet ihr alle bisher eingegangenen Tests und Reviews zu "The Medium" mit Fazit, Wertung und - falls vorhanden - Video zum Test.


PlayCentral (ehemals PlayNation)

The Medium ist unfassbar spannend, bietet einmalige wie unvergessliche Momente und sticht aus dem langweiligen Horrorspiel-Alltag hervor.

Lediglich einige Strukturen wie bestimmte R?tselpassagen k?nnten noch durchdachter und somit ausgeklügelter sein, damit der belohnende Effekt und der zu spürende Erfolg noch gr??er auf die R?tselnden wirken k?nnen.

Für Fans von Klassikern wie Resident Evil und Silent Hill ist das Spiel ein absolutes Must-buy, sollte aber nicht zu stark damit verglichen werden. Es steckt viel Einfluss dieser Marken in ?The Medium“, doch Bloober Team schafft es dennoch, etwas Einzigartiges mit Alleinstellungsmerkmal zu kreieren.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PlayCentral (ehemals PlayNation) vom 27.01.2021.

PlayCentral Gold Award: Spiele mit einer Wertung von 8 oder 9 erhalten seit 2020 von der PlayCentral-Redaktion den Gold-Award statt einer Wertung.
90%

GameReactor

Bloober Team liefert einen ersten Must-Have-Titel für die Xbox Series.

The Medium ist dennoch eines der kinoreifsten und innovativsten Horrorspiele, die ich bisher gespielt habe und sicher auch die bis dato beste Arbeit von Bloober Team. Sich in zwei getrennten Welten bewegen zu k?nnen sorgt für neuartige R?tsel und die gruselige Geschichte hat mich über die gesamte Spielzeit hinweg in ihren Bann gezogen. Die Xbox Series hat ihren ersten echten Pflichtkauf und wenn ihr bestehender Game-Pass-Abonnent seid, dann tut euch den Gefallen und startet jetzt gleich den Download.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameReactor vom 27.01.2021.

90%

Xbox Aktuell

W?hrend "The Medium" recht langsam beginnt, l?sst einen das Spiel nach rund zwei Stunden nicht mehr los. Rein atmosph?risch ist der Titel von Bloober Team ein ordentliches Brett und punktet dabei vor allem mit seinem subtilen Horror, einer nahezu perfekten Sounduntermalung sowie dem unverbrauchten Setting. Spielerisch kann das Game da nicht immer ganz mithalten, am Ende bleibt "The Medium" aber für alle Genre-Fans ein Pflichtkauf. Wer hier keine plumpe Horror-Ballerei erwartet, kommt voll auf seine Kosten.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Xbox Aktuell vom 29.01.2021.

86%

GameStar Test in Ausgabe: 03/2021 

Fesselnder Herzblut-Horror mit bewegender Geschichte, verst?rendem Sound und tollen R?tseln. Mehr Bedrohungen h?tten es noch besser gemacht.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - GameStar - F?ngt GUT an und wird immer BESSER!

The Medium: Test - GameStar - F?ngt GUT an und wird immer BESSER!


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameStar vom 27.01.2021.

84%

Adventurecorner

Wieder so ein psychologisches Horror-Adventure. Die Skepsis war schon recht gro? und der letzte gro?e Hit des polnischen Entwicklungsstudios ist schon eine Weile her. Nach den ersten Spielminuten war das aber recht schnell vergessen, denn 'The Medium' wei? von Beginn an zu überzeugen. Es sieht stellenweise hervorragend aus und im schlimmsten Fall zumindest für ein Adventure ganz gut. Die Steuerung ist ebenso in Ordnung, die R?tsel sind abwechslungsreich genug. Spielmechanisch ist es also "nur" solide. Wie immer wird die Story Geschmackssache sein.

Wer aber nichts gegen eine übernatürliche Atmosph?re von 'Akte X' gemischt mit den Nachwirkungen des Zweiten Weltkriegs und des Sowjet-Regimes danach hat, wird sich freuen. Das Design der Geisterwelt ist gro?artig. Die Geschichte hat mich genug gefesselt, um es in wenigen Abenden durchzuspielen. Somit bleibt trotz solidem Spiel eine echt spannende Geschichte, die es wert ist, gespielt zu werden. Einziges deutliches Manko sind die hohen Systemvoraussetzungen, die das Spiel aber über weite Strecken auch rechtfertigt. Selbst mit aktueller Hardware kann es an manchen Stellen schwer ruckeln. Alles in allem ist ‘The Medium‘ ein überraschend guter Start in das Adventure-Jahr 2021.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Adventurecorner vom 11.02.2021.

82%

Spieletester.de

The Medium ist auch auf der PlayStation 5 ein erstklassiges Horror-Spiel. Die zus?tzlichen Features durch den DualSense Controller machen den Titel zur besten Fassung – schlicht, weil die Immersion merklich h?her ist. Wenn ihr allerdings schon im Besitz der Xbox One X/S oder PC-Fassung seid, lohnt sich der Kauf allerdings nicht, denn zus?tzliche Inhalte, eine aufpolierte Optik oder andere Spielereien gibt es nicht. Sowohl die Story als auch das Gameplay wissen jederzeit zu überzeugen. Die kleinen Makel des Spiels ruinieren zu keinem Zeitpunkt den Fluss oder Genuss des Titels.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Spieletester.de vom 07.09.2021.

80%

GamersGlobal

Bloober Team hat einiges auf dem Horror-Kerbholz. Das neue Projekt des polnischen Studios l?sst euch zwischen zwei Welten wandeln und erz?hlt eine spannende Story, aber l?sst Chancen ungenutzt liegen.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - GamersGlobal - Zwischen Leben und Tod

The Medium: Test - GamersGlobal - Zwischen Leben und Tod


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GamersGlobal vom 27.01.2021.

70%

Gamers.at

The Medium ist ein zweischneidiges Schwert. Zum einen bietet es eine eher maue Erfahrung im Spieldesign, zum anderen ist es aber erz?hlerisch ein wahres Juwel, da die Geschichte ab- und tiefgründiger nicht sein k?nnte. Wie so oft bei Spielen von Bloober Team, steckt hinter dem Horror eine pers?nliche Trag?die, deren Schockwelle sich in dem die Spielfigur umgebenden Alptraum manifestiert. The Medium hat mich oft auf Arten ge- und berührt, die ich nicht erwartet hatte. War es auch keine spielerische Herausforderung, emotional kam ich an mein Limit und ich bin froh, dass ich bis zum Schluss dran geblieben bin.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gamers.at vom 12.02.2021.

70%

4players

Die Verknüpfung zweier Realit?ten ist ein interessantes Konzept, aber The Medium offenbart zu viele Design-Schw?chen, ist oft zu eint?nig und kann die Erwartungen hinsichtlich einer intensiven Horror-Erfahrung nicht erfüllen.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - 4players - Entt?uschender Horror

The Medium: Test - 4players - Entt?uschender Horror


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei 4players vom 27.01.2021.

65%

PC Games Test in Ausgabe: 03/2021 

Mehr Schatten als Licht

Ich h?tte The Medium wirklich gerne gemocht. Denn hier wird eine passend zum Genre erwachsene Geschichte erz?hlt, die mit starkem Umgebungs- und Sounddesign aufwartet. Dennoch muss ich am Ende sagen, dass ich w?hrend meiner neunstündigen Session mit dem Spiel mindestens die H?lfte der Zeit gelangweilt vor dem Bildschirm sa?. Das ist vor allem dem repetitiven Gameplay, aber leider auch der plumpen Inszenierung geschuldet. Kleine Sch?nheitsfehler bei den Animationen und im Design diverser Spielelemente trüben den Eindruck zus?tzlich, sodass ich auf The Medium als hochgradig frustrierendes Erlebnis zurückblicke. Das ist besonders schmerzhaft, da ich, als an Geschichten und Kuriosit?ten interessierter Spieler, bereit bin, so einiges zu vergeben, solange mich Figuren und Handlung oder einzelne Spielelemente interessieren. Das verbugte und gameplay-technisch antike Deadly Premonition z?hle ich ebenso zu meinen Favoriten wie das nur durch Fan-Patches genie?bare Vampire: The Masquerade – Bloodlines. Dadurch, dass die für ein Videospiel solide Story aber weder wirklich gruselig ist, noch mit augenblicklich fesselnden Charakteren aufwartet, geschweige denn wirklich neue Pfade betritt, schl?gt sich das zweifelsfrei vorhandene Potenzial von The Medium am Ende nicht in einer positiven Spielerfahrung nieder.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - PC Games - Zwischen Licht und Schatten

The Medium: Test - PC Games - Zwischen Licht und Schatten


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PC Games vom 28.01.2021.

50%

GameZone

Zwischen Licht und Schatten

Mit The Medium kommt vom polnischen Entwicklungsstudio Bloober nach Layers of Fear und Blair Witch abermals ein ambitioniertes Horrorprojekt. Für die Geistergeschichte um eine junge Frau, die Kontakt zur Zwischenwelt aufnehmen kann, hat sich das Team diesmal am Genreklassiker Silent Hill orientiert. Wie das gro?e Vorbild hat auch The Medium einen sehr düsteren und emotionalen Kern. Leider wird das narrative Potenzial aber von einer altbackenen und h?ufig wenig atmosph?rischen Pr?sentation begraben.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameZone vom 28.01.2021.

50%

Games Aktuell Test in Ausgabe: 03/2021 

Ich h?tte The Medium wirklich gerne gemocht. Denn hier wird eine passend zum Genre erwachsene Geschichte erz?hlt, die mit starkem Umgebungs- und Sounddesign aufwartet. Dennoch muss ich am Ende sagen, dass ich w?hrend meiner neunstündigen Session mit dem Spiel mindestens die H?lfte der Zeit gelangweilt vor dem Bildschirm sa?. Das ist vor allem dem repetitiven Gameplay, aber leider auch der plumpen Inszenierung geschuldet. Kleine Sch?nheitsfehler bei den Animationen und im Design diverser Spielelemente trüben den Eindruck zus?tzlich, sodass ich auf The Medium als hochgradig frustrierendes Erlebnis zurückblicke. Das ist besonders schmerzhaft, da ich, als an Geschichten und Kuriosit?ten interessierter Spieler, bereit bin, so einiges zu vergeben, solange mich Figuren und Handlung oder einzelne Spielelemente interessieren. Das verbugte und gameplay-technisch antike Deadly Premonition z?hle ich ebenso zu meinen Favoriten wie das nur durch Fan-Patches genie?bare Vampire: The Masquerade – Bloodlines. Dadurch, dass die für ein Videospiel solide Story aber weder wirklich gruselig ist, noch mit augenblicklich fesselnden Charakteren aufwartet, geschweige denn wirklich neue Pfade betritt, schl?gt sich das zweifelsfrei vorhandene Potenzial von The Medium am Ende nicht in einer positiven Spielerfahrung nieder.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Games Aktuell vom 28.01.2021.

50%

Gameswelt

Die richtige Richtung, aber noch weit von einem Hit entfernt

Ich mag The Medium. Ja wirklich! Trotz seiner spielerischen Schw?chen habe ich das Szenario genossen, das Art-Design und vor allem die Klangkulisse, die mir dank meiner Surroundanlage G?nsehaut bescherte. Am Gruselfaktor fehlte es mir jedenfalls nicht, weder optisch noch akustisch. Das Zwei-Welten-Feature halte ich sogar für ausgesprochen clever, weil es sowohl technisch als auch erz?hlerisch hervorsticht.

Ich habe auch kein Problem damit, ein entschleunigtes, auf Erforschung getrimmtes Gruselabenteuer zu erleben. In The Medium steckt Vieles, was Resident Evil, Alone in the Dark und Silent Hill einst zu Hits machte. Kamera, Psycho-Einflüsse und die Lust am Makaberen h?tten das Spiel prima abgerundet, wenn dessen Kern besser ausgearbeitet worden w?re. Was The Medium fehlt, ist ein spielerisches Profil. Es pl?tschert zu lange vor sich hin, ohne den Spieler zu fordern, sei es in geistiger Art oder auf der Ebene der Geschicklichkeit. Das Abenteuer ist viel zu linear, zu unflexibel und in mancher Hinsicht zu repetitiv, um ganz oben in der Hitliste der Exklusivspiele mitzumischen.

Das macht aus Bloober Teams Werk noch lange keinen Flop, denn Unterhaltungswert ist durchaus vorhanden. Aber mehr als nettes Futter für Gamepass-Abonnenten wird daraus leider nicht.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Der Horror aus zwei Welten - Zocksession - Gameswelt

The Medium: Der Horror aus zwei Welten - Zocksession - Gameswelt


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gameswelt vom 28.01.2021.

Sound Award:
Test
ohne
Wertung



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 2000 = 96 Visits + 11 Screenshot- + 539 Video-Views + 0 Downloads + 1354 ∑ letzter Monat




.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | DLH | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | Games.ch | GamesFinest | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES | Xbox Aktuell | XboxDynasty |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | AmigaPortal | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 135.405.781 - Besucher: 15.877.818::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4.591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 29.09.2023 mit 54967 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 2.114.271 / 4.023.162 - Besucher: 131.920 / 103.097 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2024 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Angebot bei Amazon:

The Medium jetzt bei Amazon kaufen
Jetzt kaufen

In diesen Ausgaben wurde
The Medium getestet:


GameStar 03/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Games 03/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

Games Aktuell 03/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database bei Twitter PC Games Database auf Pinterest
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news