.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 322 User online ::. 
<
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 6056 Spiele | 36551 Reviews | 40848 Screenshots | 3871 Downloads | 35474 Videos | 1562 Playlists | 742 Artikel | 387 Easter Eggs | 762 Fanseiten :.
UNNÜTZES WISSEN:
In Metal Gear Solid kann man 42 Geister finden, indem man Fotos mit Snakes Kamera schie?t. Die Geister sind Bilder einzelner Mitglieder des Entwicklerteams.



Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Immortals Fenyx Rising

Reviews

Cover vergrößern

Release: 03.12.2020
85.4%
Genre: 3D-Action-Adventure
Thema: Fantasy
Entwickler: Ubisoft / UBI Soft
Publisher: Ubisoft / UBI Soft
Mehr: Zur offiziellen Produktseite
Kaufen:
Jetzt bestellen bei Amazon.de
Best of 2020: Platz 30
Best of Alltime: Platz 827

Auf dieser Seite findet ihr alle bisher eingegangenen Tests und Reviews zu "Immortals Fenyx Rising" mit Fazit, Wertung und - falls vorhanden - Video zum Test.


Gamers.at

Immortals Fenyx Rising (ehemals Gods & Monsters) sauste wahrlich mit den Schwingen des Daidalos herab, um sich direkt einen Platz in meinem Videospiel-Herzen zu ergattern. Trotz anf?nglicher Skepsis konnte mich das Action-Abenteuer überzeugen. Auch wenn der Humor sicher nichts für jedermann ist, so hat er mir bei mir definitiv ins Schwarze getroffen. Eine tolle Vertonung der Geschichte, ansprechende K?mpfe und die motivierende Erkundung der Insel und ihrer Geschichte taten ihr ?briges, mich vor den Bildschirm zu fesseln.

Bei der Bedienung tat ich mir phasenweise jedoch wirklich schwer, besonders wenn es zu den sp?teren K?mpfen der Geschichte kam. Sowohl mit Maus und Tastatur als auch den Controllern war es ab und zu einfach zu viel des Guten an m?glichen F?higkeiten und Optionen. Vor allem die Steuerung aller einzelnen Waffen innerhalb eines Kampfes war für mich durchaus fordernd und brauchte etwas ?bung.

Alles in allem war Immortals Fenyx Rising für mich eine willkommene Abwechslung zu den zahlreichen Release-Titeln des letzten Jahres, wo viel zu oft nur auf ernste Weise Tod, Drama und Verderben an der Tagesordnung standen. Gerade in diesem Jahr 2020 war das Abenteuer für mich deswegen ein wunderbarer Zufluchtsort, welcher einfach etwas Spa? und Positivit?t versprüht.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gamers.at vom 30.11.2020.

92%

Spieletipps.de

Das stark von The Legend of Zelda inspirierte Action-Adventure vereint griechische Mythologie mit einer abwechslungsreichen Open World.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Spieletipps.de vom 30.11.2020.

Spieletipps Award: Der Award ist nicht an eine bestimmte Wertung gebunden. Wir wollen damit für unsere Leser eine klare Kaufempfehlung aussprechen und w?hlen unter diesen Gesichtspunkten die entsprechenden Spiele aus.
91%

Game2Gether

Ich muss am Ende einfach festhalten, dass mich Immortals: Fenyx Rising ziemlich aus den Socken gehauen hat. Rückblickend auf das auslaufende Jahr gehe ich sogar noch weiter: Fenyx Rising ist vielleicht sogar der gr??te ?berraschungshit 2020 für mich.

Als Neuling muss das Spiel mit keinerlei Vorurteilen oder Altlasten k?mpfen und kann ganz unbedarft seinen Weg antreten. Und dieser macht enorm viel Spa? und bietet einen hohen Unterhaltungswert. Sicherlich merkt man dem Spiel seine geistigen Vorreiter an, in diesem Fall ist es aber ein gelungener Mix aus eigenen Ideen und guter Kopie.

Dieses Feel-Good Adventure verleitet zu nicht aufh?render Erkundungslust dank klug eingestreuter K?mpfe und R?tselelementen. Es ist dieses typische ?Nur noch dahinten diese eine Ebene“-Spiel und dann sitzt man doch noch stundenlang hinter dem Controller.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Game2Gether vom 11.12.2020.

G2G Gold Award:
90%

Spieletester.de

Ubisoft liefert mit Immortals Fenyx Rising keinen billigen Zelda-Abklatsch ab. Die knallig bunte Aufmachung und die humoristische Grundausrichtung dürften wohl nicht jedermanns Sache sein. Auf der anderen Seite bietet Immortals Fenyx Rising aber auch eine wundersch?ne Spielwelt, die mit ihren verschiedenen liebevoll gestalteten Regionen zur Erkundung einl?dt. Die K?mpfe sind angesichts der fast schon comichaften Aufmachung überraschend anspruchsvoll und k?nnen auch über lange Zeit unterhalten. Zuletzt sind da noch die zahlreichen R?tsel, die sinnvoll in die Spielwelt integriert wurden und mehr als ein Mal unsere grauen Zellen geh?rig beanspruchten. Wer der Zelda-Reihe also irgendetwas abgewinnen kann, der oder die kann daher bei Immortals Fenyx Rising bedenkenlos zugreifen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Spieletester.de vom 11.12.2020.

90%

PlayCentral (ehemals PlayNation)

Immortals: Fenyx Rising ist nichts für Hardcore-Gamer, die eine gro?e Herausforderung suchen. Es ist ein Spiel zum Entspannen beim R?tselraten, zum Fallenlassen in einer wundersch?n adaptieren griechischen Sagenwelt, zum Grinsen über parodierende, zweideutige Witze (die offenbar viel über meinen Humor aussagen) und zum Erfreuen an einer unkomplizierten Story, die von hochwertig synchronisierten Figuren mit übergro?en Kulleraugen erz?hlt wird.

Es ist ein sch?nes Pendant des Nintendo Switch-Exklusivtitels und damit eine geeignete Alternative für alle, die wieder keine Switch unter dem Weihnachtsbaum liegen haben, aber sich am Erfolgsrezept von Breath of the Wild erfreuen m?chten oder für die, die mit BOTW bislang nicht so richtig warm geworden sind. Ich kann verstehen, wenn einigen die Parallelen sogar zu gro? sind, immerhin sind sie kaum zu übersehen. Nichtsdestotrotz finde ich es wirklich gro?artig, dass Ubisoft ein ?hnliches Spiel kreiert hat und nach ?Watch Dogs: Legion“ und ?Assassin’s Creed Valhalla“ wieder frischen Wind in das eigene Line-up bringt.

Wer die vorherrschende Weihnachtszeit also nutzen m?chte, um ein wenig abzuschalten und sich der Mythenwelt des antiken Griechenlands auf eine Zelda-m??ige und beinahe karikierende Weise zu n?hern, ist bei ?Immortals: Fenyx Rising“ goldrichtig. Denn wer sich darauf einl?sst, profitiert von Erfolgserlebnissen beim R?tsell?sen und beim Besiegen b?ser Buben oder schwebt sanft über bunte Wiesen und lauscht den Geschichten vergangener Zeiten.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PlayCentral (ehemals PlayNation) vom 08.12.2020.

PlayCentral Gold Award: Spiele mit einer Wertung von 8 oder 9 erhalten seit 2020 von der PlayCentral-Redaktion den Gold-Award statt einer Wertung.
90%

Gamezoom

Gro?es Kino, ohne zu sehr in Studio-Gewohnheiten zu verfallen!

Immortal: Fenyx Rising ist das, was ich an Ubisoft-Spielen liebe und mehr. Eine offene Welt, die mich nicht zwingt sie zu erforschen, sondern die es mir einfach anbietet – und bei der ich es gerne tue. Dazu liebevolle, detailversessene Animationen, gro?artiges Sprecher-Geschick und ein Gameplay, das einfach zum Weitermachen animiert. Ich habe es anfangs erw?hnt und sage es jetzt nochmal: Fenyx weckt in mir aus irgendeinem Grund altbackene Spyro-Nostalgie. Sind es die Animationen? Sind es die entspannten Dialoge, die nicht erzwungen wirken, sondern einfach locker-flockig daher prasseln? Vielleicht beides. Nachdem ich in den letzten Monaten begonnen habe, an Ubisoft zu zweifeln (von AC: Valhalla war ich nicht überzeugt), bringt man mir mit Fenyx wieder eine echte Perle. Gerne mehr davon! Nur hoffentlich versumpft Immortal: Fenyx Rising dann nicht im Sumpf der ewig-gleichen Franchises des franz?sischen Publishing-Hauses.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gamezoom vom 08.12.2020.

90%

Xbox Aktuell

"Immortals Fenyx Rising" ist definitiv kein "Zelda"-Klon, auch wenn es auf den ersten Blick so aussehen mag. Der Titel bedient sich hier und da und entwickelt einige Ideen gekonnt weiter bzw. bringt einige Einflüsse aus den "Assassin's Creed"-Spielen mit. Der schiere Umfang, die sehr unterhaltsame Story, das spa?ige Gameplay und die spannenden R?tsel bieten viele Stunden, um sich in dem Spiel zu verlieren. Ich bin froh, dass Ubisoft auch wieder etwas Neues probiert und nicht nur Teil 7 der Reihe XY ver?ffentlicht. Nach "Odyssey" wollte ich mehr und mit "Immortals Fenyx Rising" hab ich endlich eine spirituelle, abgefahrenere "Fortsetzung" erhalten, die wirklich zu unterhalten wei? und für mich eine der gr??ten Spieleüberraschungen des Jahres 2020 ist.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Xbox Aktuell vom 01.12.2020.

89%

4players

Hübsches, umfangreiches, spielerisch ?u?erst elegantes Action-Abenteuer im Stil von Zelda: Breath of the Wild, das die enorme Qualit?t des gro?en Vorbilds beinahe erreicht.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - 4players - Action-Adventure mit Zelda-Qualit?t

Immortals Fenyx Rising: Test - 4players - Action-Adventure mit Zelda-Qualit?t


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei 4players vom 30.11.2020.

4players Award: Spiele mit einer Wertung ab 85% werden von der 4players-Redaktion mit dem Gold-Player ausgezeichnet.
87%

GameStar Test in Ausgabe: 01/2021 

Atmosph?rische Open World, die das Rad nicht neu erfindet, aber mit gro?artigen R?tseln und spa?igen K?mpfen zum Verweilen einl?dt.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - GameStar - Volle Open World voraus!

Immortals Fenyx Rising: Test - GameStar - Volle Open World voraus!


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameStar vom 30.11.2020.

82%

GamersGlobal

Das Ubisoft-Abenteuer kombiniert griechische Mythologie, ein Rollenspielsystem, Hack-and-Slash-K?mpfe, R?tsel und Geschicklichkeitsprüfungen. Dazu gesellt sich eine Prise Breath of the Wild.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GamersGlobal vom 30.11.2020.

80%

Games-Mag

Immortals Fenyx Rising zeigt, dass die Ideen von The Legend of Zelda: Breath of the Wild an vielen Stellschrauben ausgebaut werden k?nnen und das es auch m?glich ist, diese mit eigenen Ideen sinnvoll zu erweitern. Für Fans von Open-World Spielen ist das Spiel ein absolutes Muss. Spieler die das Spiel gerne in seinem vollen Umfang erleben, müssen aber damit klar kommen, nach dem Hauptspiel nur noch Icons auf der Karte aufzuarbeiten.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Games-Mag vom 12.04.2021.

80%

PC Games Test in Ausgabe: 01/2021 

Die ?hnlichkeit zu Breath of the Wild ist gro?. Aber das ist ein Qualit?tsmerkmal.

Sp?testens seit der Umbenennung in Immortals: Fenyx Rising war ich neugierig auf das Spiel. Das hat nichts mit den Namen oder dessen ?nderung zu tun, sondern damit, dass ich mich in diesem Zeitraum zum ersten Mal mit dem Ubisoft-Titel auseinandergesetzt habe und mir dabei die starke ?hnlichkeit zu Breath of the Wild auffiel. Was ich zun?chst noch etwas argw?hnisch begutachtete, stellte sich beim Test dann aber als gro?e St?rke heraus: Ja, die Spiele sind sich wirklich in vielerlei Hinsicht sehr ?hnlich. Aber das ist etwas Gutes! Wie schon 2017 kam n?mlich erneut dieses Gefühl in mir auf, das sich nur schwer beschreiben oder gar auf einen einzigen Begriff festmachen l?sst, das aber so gut wie jeder kennt, der das Zelda-Game gespielt hat. Es ist eine Mischung aus Freiheit, Entdeckerdrang und M?glichkeiten, was in Summe so viel Spa? bereitet, und Fenyx Rising folgt dieser Formel. Hier und da mit ein paar Macken und Abstrichen, aber im Kern funktioniert das Konzept. Ich jedenfalls habe mich sehr gerne auf der Goldinsel zwischen mythischen Monstern und hochn?sigen Gottheiten verloren.


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - PC Games - Genauso gut wie Breath of the Wild?

Immortals Fenyx Rising: Test - PC Games - Genauso gut wie Breath of the Wild?


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei PC Games vom 01.12.2020.

80%

GameReactor

Obwohl es nicht perfekt ist, ist Immortals: Fenyx Rising ein gro?artiges Spiel geworden. Es ist einer der wenigen Titel, die wirklich der ganzen Familie Spa? bereiten werden. Kinder dürften über den Slapstick-Humor lachen und den einfachen Kampf genie?en, w?hrend Eltern über die mythologischen Referenzen schmunzeln und bei den R?tseln aushelfen k?nnen. Das Spiel verdient gro?es Lob für das Erreichen dieser schwierigen Balance und deshalb kann ich es allen Familien, die Lego-Spiele satt haben und sich nach etwas Neuem sehnen, gar nicht genug empfehlen. Auf der anderen Seite f?llt auf, dass der Charakterfortschritt weitestgehend vorgeschrieben ist und dass das gesamte Gameplay im Spielverlauf immer eint?niger wird, angetrieben durch die klassische Ubisoft-Formel. Doch wer auch nur ein m??iges Interesse an der griechischen Mythologie hat, der bekommt mit Immortals: Fenyx Rising ein entzückendes Paket mit viel Unterhaltungswert.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameReactor vom 30.11.2020.

80%

GameZone

Genauso gut wie Zelda: Breath of the Wild?
Mit Immortals: Fenyx Rising schickt Ubisoft ein Action-Adventure des noch jungen Subgenres Wildlike ins Rennen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameZone vom 30.11.2020.

80%

Games Aktuell Test in Ausgabe: 02/2021 

Umfangreiches und motivierendes Action-Adventure mit sch?ner Spielwelt.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Games Aktuell vom 30.11.2020.

80%

Eurogamer

Neues Franchise, neuer Mut. Immortals: Fenyx Rising überzeugt auf ganzer Linie mit einer bildsch?nen Welt, herausfordernden K?mpfen und einer Vielzahl cleverer Puzzle.

Immortals: Fenyx Rising ist die ?berraschung dieser Weihnachtssaison. Bei anderen gro?en Titeln wie Demon's Souls und wohl auch dem jetzt kommenden Cyberpunk ist klar, dass sie ihrem Ruf gerecht werden würden (ich lehne mich da bei Cyberpunk glaube ich nicht zu weit aus dem Fenster). Andere wie Assassin's Creed, Call of Duty oder die restlichen üblichen Verd?chtigen lieferten ab, was sie mussten. Immortals: Fenyx Rising k?mpft damit nicht nur gegen seinen eigenen dummen Namen an, sondern auch gegen ein starkes Feld an Konkurrenten. Aber dieses Dritt-Projekt der Ubi-Maschinerie ist es, was eigentlich die Aufmerksamkeit verdient h?tte. Als intelligente Kombination aus einer hinrei?end sch?nen, offenen Welt zusammen mit einem durch und durch auch langfristig spa?igen und fordernden Kampfsystem und vielen, vielen cleveren Puzzles zeigt es sich als Spiel, das Gameplay über alles stellt. Leider auch über die Story, aber man kann wohl wirklich nicht alles haben.

Um sich darüber aber wirklich aufzuregen, fehlt einem die Zeit und die Lust. Viel zu sehr war ich damit besch?ftigt, die im Gro?en wie im Kleinen erstaunlich durchdachten Elemente dieses Spiels zu genie?en und mich wirklich auch ein wenig darin zu verlieren. Nur noch ein Puzzle, oh, noch eine Kampf-Truhe, da oben, noch ein Item auf der Spitze des Berges, das hole ich noch. Wie gesagt, das hier ist so gut, dass ich eigentlich nicht zu Cyberpunk wechseln will, dem meisterwarteten Spiel seit Anbeginn der Zeit, wenn man dem Hype glauben darf. Aber ich bin mir zu hundert Prozent sicher: Auch wenn ich in Night City bin und jede Sekunde davon liebe, selbst dann werde ich Fenyx nicht vergessen und hoffentlich noch vor Weihnachten wieder hierher zurückkehren. Ich freue mich jetzt schon darauf. Ubisoft hat mit diesem neuen Franchise ein wenig was gewagt und mit Immortals: Fenyx Rising unglaublich viel gewonnen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Eurogamer vom 30.11.2020.

Herausragend Award: Empfehlenswerte Spiele werden seit 2015 von der Eurogamer-Redaktion mit dem Gold-Award ausgezeichnet.
Test
ohne
Wertung

Gameswelt

So macht man ein Open-World-Abenteuer!

Humor, Spannung, Action und episches Drumherum in einem Paket von mindestens 80 Stunden Spielspa? – welch explosive Mischung! Immortals: Fenyx Rising hat beinahe alles, was ein Spiel-des Jahres-Anw?rter braucht und verpasst meiner Meinung nach nur knapp den Thron des besten Action-Adventures unter der Sonne. Es ist leichtfü?ig, selbsterkl?rend und sch?umt vor Charme geradezu über.

Der Grafikstil, die Erz?hlweise und nicht zuletzt das fetzige Kombo-Kampfsystem stehen bei meinen Lobeshymnen an vorderster Stelle, auch wenn Anleihen bei Zelda nicht zu übersehen sind. Wer seit 2017 auf einen spirituellen Nachfolger von Breath of the Wild wartet, sollte schon mal Geld vom Konto abheben. Ubisoft Québec schafft es sogar, einige Macken des Nintendo-Megasellers auszumerzen und bedient dabei alle Konsolen und den PC. Chapeau!

Dass Zelda: Breath of the Wild trotzdem weiter die Krone des Genres tr?gt, liegt an ein paar eigenwilligen Designentscheidungen der Immortals-Macher. Ich kann gar nicht genug betonen, wie sehr mir die hohe Anzahl intellektuell unterfordernder Puzzles und die manchmal unglaubwürdige Physik gegen den Strich gehen. Weil die spa?igen Geschicklichkeitsanteile das kompensieren, ist es letztendlich kein Beinbruch. Aber es sind Einschnitte, die von weiteren, wenn auch weniger gravierenden M?ngeln begleitet werden.

Ich sehe zum Beispiel keinen Wert in optionalen Mikrotransaktionen für kosmetische Rüstungen in einem Einzelspieler-Erlebnis. Und so sch?n die Welt auch gestaltet wurde, fehlt es ihr doch an zuf?lligen Wettereffekten für den letzten Schliff. Immer nur eitel Sonnenschein wird halt eint?nig, egal wie hübsch der Sonnenuntergang an jedem Abend den Himmel err?tet.

Lasst euch davon aber nicht den Spa? verderben. Immortals: Fenyx Rising trifft in allen anderen Belangen die goldene Mitte und geh?rt zu den besten Open-World-Spielen der letzten Jahre. Mit diesem Spiel l?sst sich jede Quarant?ne ertragen, egal wie lang sie sein mag!


Es gibt auch ein Video zum Test:

»  Video ansehen: Test - Gameswelt - Ein neuer Gott DLC

Immortals Fenyx Rising: Test - Gameswelt - Ein neuer Gott DLC


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gameswelt vom 30.11.2020.

Handlung Award:
Design Award:
Tipp Award:
Test
ohne
Wertung



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 4174 = 380 Visits + 16 Screenshot- + 1055 Video-Views + 0 Downloads + 2723 ∑ letzter Monat




.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | DLH | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | Games.ch | GamesFinest | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES | Xbox Aktuell | XboxDynasty |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | AmigaPortal | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 135.393.912 - Besucher: 15.877.229::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4.591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 29.09.2023 mit 54967 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 2.102.397 / 4.023.162 - Besucher: 131.330 / 103.097 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2024 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Angebot bei Amazon:

Immortals Fenyx Rising jetzt bei Amazon kaufen
Jetzt kaufen

In diesen Ausgaben wurde
Immortals Fenyx Rising getestet:


GameStar 01/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

Games Aktuell 02/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Games 01/2021

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database bei Twitter PC Games Database auf Pinterest
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news
news